Heisse Quellen im Bayerischen Thermenland - Bad Birnbach

In Bad Birnabach trifft die Thermalbohrung 1973 in 1618 m Tiefe auf 70°C heisses Wasser und nur drei Jahre später war die Eröfnung der Rottal Terme. Es gibt nur ein Ort der sich das ländliche Bad nennen darf, Bad Birnbach, mitten in einem unentdeckten Stück Altbayern. Es gibt keine Bettenburgen, auch keine seelenlosen Betonklötze. Der Mensch und sein Wohlbefinden stehen im Zentrum aller Bemühungen. Der besondere Quell für Gesundheit und Fitness ist das Birnbacher Heilwasser der Rottal Terme, zwischen 26°C und 40°C warm und höchst wirksam bei allen Rücken- und Gelenkleiden, bei Rheuma und Wirbelsäulenproblemen. Wenn sich das Wetter mal nicht von seiner allerbesten Seite zeigt, dann bietet das Atrium vielerlei Möglichkeiten im Lesecafé oder in der Bibliothek. Unter dem Begriff ländliches Bad erfolgen ständig Qualitätsverbesserungen mit Vitarium, Atrium und Gesundgarten.

Bad Birnbacher Wellnesswoche

Das Wellnessangebot für Ihren Besuch in Bad Birnbach. Das Wellnesshotel Reischlhof****S liegt in nur Entfernung zum Ausflugsziel Heisse Quellen im Bayerischen Thermenland - Bad Birnbach in Bad Birnbach. Für Ihren Urlaub in Bad Birnbach möchten wir Ihnen gerne eines unserer speziellen Wellnessarrangements anbieten:

Urlaub und Wellness im Hotel nahe Bad Birnbach

Routenplanung vom Wellnesshotel Reischlhof nach:

Heisse Quellen im Bayerischen Thermenland - Bad Birnbach

Professor-Drexel-Str. 25 (Rottal Terme)

84364 Bad Birnbach

08563-290-0 (Rottal Terme)

Weitere Einträge aus Bad Birnbach

  • Rottal Terme Bad Birnbach Umgeben von einer weitläufigen Gartenanlage und inmitten des Kurparks gelegen, findet sich die Rottal Terme Bad Birnbach. An einem Quellstein...