Nationalpark Bayerischer Wald

Einzigartiger Nationalpark in Mitteleuropa mit 13.000 Hektar Grundfläche. Grenzenlose Waldwildnis, herrliche Wanderwege, Museen und Tiergehege. Sinn und Zweck des Nationalparks: Der Nationalpark Bayerischer Wald wurde 1970 als erster Nationalpark in Deutschland eröffnet. Damit stellte Bayern eine einmalige Wald- und Mittelgebirgslandschaft an der Landesgrenze zur Tschechischen Republik unter Schutz. Im Jahr 1997 erweitert, umfasst der Nationalpark nun eine Fläche von über 24.000 Hektar. Auf nahezu ganzer Fläche des Nationalparks erstrecken sich ausgedehnte Wälder, die heute einzigartig in weiten Teilen einer vom Menschen weitgehend unbeeinflussten Entwicklung überlassen bleiben. Das Wirken natürlicher Umweltkräfte und eine ungestörte Dynamik der Lebensgemeinschaften wird gewährleistet. Als erster in Deutschland hat sich der Nationalpark Bayerischer Wald aufgrund seiner konsequenten Naturschutzzielsetzung die internationale Anerkennung erworben. Zuständig für den Nationalpark Bayerischer Wald ist die Nationalparkverwaltung in Grafenau, eine Sonderbehörde des Bayerischen Staatsministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz. Erholung im Nationalpark können Sie ursprüngliche Natur eindrucksvoll erleben. Zahlreiche Wander- und Erholungsmöglichkeiten laden zu kürzeren und längeren Besuchen ein. Sehr interessant sind die Wolfsfütterungen:
Im Hans-Eisenmann-Haus, benannt nach dem früheren Staatsminister ist die Dauerausstellung "Weg in die Natur, Eine Geschichte von Wald und Menschen" integriert. Ein Cafe mit Außenterrassen und Lesegalerie runden das Angebot ab. Pro Jahr zählt das Haus ca. 130.000 Besucher. Der Eintritt ist frei.
Navigation: Hans-Eisenmann-Haus, Böhmstr. 35, 94556 Neuschönau

Nationalpark Bayerischer Wald Hans-Eisenmann-Haus, Böhmstr. 35 94556 Neuschönau 08558/96150

Öffnungszeiten

Ganzjährig von 9 bis 17°° Uhr. Ab der 2. Novemberwoche bis 25. Dezember geschlossen.
Weitere Freizeittipps für Urlaub in Neuschönau
  • Loipen Neuschönau Hohenau Maut Verlauf: Ab der Urlaubsgemeinde Neuschönau folgen um den Ort 45 km Langlaufloipe (ca. 759 m Höhen) und entlang des Sagwassers bis nach Hohenau. Ab...
  • Info-Zentrum Nationalpark Hans-Eisenmann-Haus Umfassende Informationen zu allen Attraktionen des Nationalparks mit Tonbildschau, Kartenmaterialien, Dauerausstellungen, Bibliothek, Führungen...
  • Baumwipfelpfad im Nationalpark Bayerischer Wald Im Einklang mit der unberührten Natur gibt es im Bayerischen Wald eine neue Attraktion: Der 44 m hohe und 1300 m lange Baumwipfelpfad. Für Jung...
  • Lusen Der Lusen ist mit 1.373 Metern der dritthöchste Berg des Bayerischen Waldes und kommt nach dem Rachel und Arber. Seine gewaltige Kuppe aus...

Bayerischer Wald

Ausflugsziele & Erlebenswertes
Fahrradfahrer im Bayerischen Wald
Top 20 Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Erlebenswertes
Erlebenswertes
Naturkulisse
Naturkulisse
Kunst
Kunst
Kultur
Kultur
Bayerischer Wald
Infrastruktur
Tierwelt
Tierwelt
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Orte
Sehenswerte Orte
Bayerischer Wald
Einkaufswelt
Bayerischer Wald
Gastronomie Bayerwald
Sommersport
Sommersport
Wintersport
Wintersport
Wintererlebnisse
Wintererlebnisse
Bäder und Seen
Bäder und Seen
Aussicht und Bergwelt
Aussicht und Bergwelt
Rad und Wandertipps
Rad und Wandertipps