Rad-Tour Sonnenalm -Direkt ab Reischlhof

über Waldkirchen, Kurpark, Jandelsbrunn und Sonnen 35 km – Dauer ca. 3,5 Stunden.
Am Heizhaus vorbei über die Wiese, links den Draxlweg hoch, beim Transformator links, nach ca. 800 m (bei den 3 Garagen) rechts. Am Holzlager/Hirschgehege vorbei. Nach ca. 2 km den Schauberg hoch. Links am Photovoltaik-Park vorbei. Hier haben Sie einen schönen Ausblick nach Hauzenberg mit dem Staffelberg. Beim Haus mit dem Naturdach links nach Schauberg reinfahren. Im Ort gleich nach der Kapelle rechts abbiegen.
Sie befinden sich auf dem Granit-Erlebnis-Wanderweg. Nach Schauberg, bei der großen Linde rechts die schmale Teerstraße den Berg hoch. Nach ca. 1,3 km bei der Hauptstraße (Sonnen/Hauzenberg) rechts abbiegen. Leicht bergauf bis Oberneureuth, ca 700 m, Richtung Flugplatz nach Oberneureuth. Jetzt geht es immer leicht bergab bis nach Geiersberg. Die Sonnenalm mit Einkehrmöglichkeit ist jetzt nach ca. 10,5 km erreicht. Sie fahren zurück zum Ortsanfang, Richtung Skilifte. Die 1. Straße links nach Oberfrauenwald hoch. Nach ca. 1,3 km ist links ca. 20 m von der Straße entfernt die Bergwachthütte. Hier können Sie die Räder parken und zu Fuß zum Aussichtsturm Oberfrauenwald, ca. 200 m hochgehen. Weiter geht es! Nach dem Berggasthof Oberfrauenwald rechts ab- biegen. Sie haben eine schöne Abfahrt von ca. 7 km mit Blick zum Erlauzwiesler See.
In Dorn fahren Sie rechts Richtung Skilifte. Nach 100 m beim Transformator links, nach der Kapelle rechts, Richtung Kurparksee. Bei der Kurve rechts um den See fahren oder in die nahe Stadt nach Waldkirchen radeln und auf diesem Weg wieder zurück zum See. Vom See weg auf dem Weg zum Radweg beim Fußballplatz vorbei, auf dem Radweg bis zur Zimmerei Lang, in Jandelsbrunn, hier auf der Staatstraße, durch den Ort fahren, Richtung Sonnen. Nach ca. 2,5 km in Aßberger Weide links nach Bognerwies fahren. Hier haben Sie ein Stück vom Donau-Waldradweg. In Bognerwies rechts nach Sonnen, durch den Wald den Berg hoch.
Das ist der Leinenradweg kurz vor Sonnen. In Sonnen links auf die Staats- straße und beim Gasthof Andorfer den Berg hoch Richtung Wegscheid. Jetzt sind es noch 4 km bis zum Reischlhof. Wir wünschen Ihnen eine Gute Fahrt!

Rad-Tour Sonnenalm -Direkt ab Reischlhof Sperlbrunn 7 94110 Wegscheid 08592/93900 http://www.reischlhof.de
Weitere Freizeittipps für Urlaub in Wegscheid
  • Bärnlochweg - Wegscheid Die besondere Wanderung in Wegscheid. Sie wandern vom Wegscheider Marktplatz oder von Monigottsöd (kürzer). Die Wanderung kann man mit dem...
  • Blumen & Geschenke Das Ambiente in Wegscheid ist ein modernes Dekorationsgeschäft, bei dem Sie für jeden Anlass das richtige Geschenk bekommen. Sei es für eine...
  • Loipennetz rund um den Reischlhof Direkt vor unserem Haus finden Sie die Einstiegsmöglichkeiten in zwei Loipen, die täglich bei Neuschnee gespurt werden. Wenn Sie sich für die...
  • Hufeisenweg Wenn Sie gerade mit dem Auto in Richtung Thurnreuth unterwegs sind und eine kleine Pause wünschen, wäre ein kleiner Spaziergang bzw. eine...
  • Angeln zwischen Egglfing und Ering am grünen Inn Vorhandene Fischarten: Schied, Nase, Rotauge, Forelle, Aal, Schleie, Karpfen, Zander, HechtGewässer: Inn , Ausgabeberechtigter: Herr Wagner...
  • Kirche Thalberg/ Gottesdienst Die Pfarrkirche Maria Unbefleckte Empfängnis in Thalberg im Bayerischen Wald sowie der gesamte Ort Thalberg wurden im Jahr 1904 Expositur und...
  • Rodelberg am Haus Sie suchen für Ihren Wellnessurlaub bei uns im Reischlhof noch einen Rodelberg?Da müssen Sie nicht lange suchen - gleich am Haus finden Sie...
  • Sperlbrunnweg Direkt vor dem Hoteleingang des Reischlhofs können Sie in den Sperlbrunnweg einsteigen. Der Rundweg mit einer Länge von ca. 6,5 Kilometern ist...

Bayerischer Wald

Ausflugsziele & Erlebenswertes
Fahrradfahrer im Bayerischen Wald
Top 20 Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Erlebenswertes
Erlebenswertes
Naturkulisse
Naturkulisse
Kunst
Kunst
Kultur
Kultur
Bayerischer Wald
Infrastruktur
Tierwelt
Tierwelt
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Orte
Sehenswerte Orte
Bayerischer Wald
Einkaufswelt
Bayerischer Wald
Gastronomie Bayerwald
Sommersport
Sommersport
Wintersport
Wintersport
Wintererlebnisse
Wintererlebnisse
Bäder und Seen
Bäder und Seen
Aussicht und Bergwelt
Aussicht und Bergwelt
Rad und Wandertipps
Rad und Wandertipps