Wernstein

Wer immer in den alten Schifferort kommt, ist von ihm beeindruckt. Es ist Wernsteins eigene Romantik, welche die Besucher anzieht. So kommt es auch nicht von ungefähr, dass gleich mehrere namhafte Künstler das Dorf zu ihrer Heimat gewählt hatten. Alfred Kubin, der Meister von Zwickledt, ist hier wohl an erster Stelle zu nennen. Den Ruf Wernsteins als Künstlerklause trugen aber auch der Holzschneider Herbert Fladerer, die Malerin Johanna Dorn und der Essayist Herbert Lange weit über die Landesgrenzen hinaus. Was bildet nun den Reiz Wernsteins? Ist es seine offene Tallage, die romantische Vornbacher Enge, das mächtige fünftürmige Schloss Neuburg oder die Burg Wernstein mit der Mariensäule? Voll eigenem Zauber ist auch das fruchtbare Bauernland des Sauwaldes, der sich bis zu einer Höhe von fast 900 m erhebt. Erkunden Sie selbst diesen Landstrich am Inn den nun auch eine Fußgängerbrücke, der Mariensteig, mit dem gegenüberliegenden Neuburg am Inn verbindet. Seine Lage am Radweg Passau-Schärding macht Wernstein auch zu einem beliebten Ausflugsziel für Radfahrer.

Wernsteiner Wellnesswoche

Das Wellnessangebot für Ihren Besuch in Wernstein. Das Wellnesshotel Reischlhof****S liegt in nur Entfernung zum Ausflugsziel Wernstein in Wernstein. Für Ihren Urlaub in Wernstein möchten wir Ihnen gerne eines unserer speziellen Wellnessarrangements anbieten:

Urlaub und Wellness im Hotel nahe Wernstein

Routenplanung vom Wellnesshotel Reischlhof nach:

Wernstein

Wernstein am Inn

4783 Wernstein

+43(0)7713-7000