Gut Aiderbichl

Der Grundgedanke, der auch für die Entstehung des Gut Aiderbichls verantwortlich war, ist dass ein Tier, das sich aus einem gesundheitlichen Grund nicht mehr der Herde anschließen kann und auch nicht mit Futter von der Herde versorgt wird, wohl oder übel an diesen oft nur kleinen Gebrechen sterben muss. Deshalb hat sich das Gut Aiderbichl in Deggendorf zum Ziel gesetzt diese durch Krankheit wertgeminderten Tiere aufzunehmen und bis zu ihrem natürlichen Lebensende zu umsorgen. Dadurch konnten schon viele Tierleben gerettet werden.
Das Motto vom Gut Aiderbichl lautet, völlig entsprechend der gesetzten Aufgabe: "Leben lieben. Aiderbichl". Denn kein Leben ist es nicht wert gelebt zu werden.

Gut Aiderbichl Eichberg 26 94469 Deggendorf 09901 / 90 32 98 http://www.gut-aiderbichl.de

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr von 09:00 bis 18:00 Uhr
Weitere Freizeittipps für Urlaub in Deggendorf
  • Grosse Kreisstadt Deggendorf Deggendorf, durch seine optimale geographische Lage als Tor zum Bayerischen Wald bekannt, liegt in einer der reizvollsten Landschaften...

Bayerischer Wald

Ausflugsziele & Erlebenswertes
Fahrradfahrer im Bayerischen Wald
Top 20 Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Erlebenswertes
Erlebenswertes
Naturkulisse
Naturkulisse
Kunst
Kunst
Kultur
Kultur
Bayerischer Wald
Infrastruktur
Tierwelt
Tierwelt
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Städte
Sehenswerte Orte
Sehenswerte Orte
Bayerischer Wald
Einkaufswelt
Bayerischer Wald
Gastronomie Bayerwald
Sommersport
Sommersport
Wintersport
Wintersport
Wintererlebnisse
Wintererlebnisse
Bäder und Seen
Bäder und Seen
Aussicht und Bergwelt
Aussicht und Bergwelt
Rad und Wandertipps
Rad und Wandertipps