AGBs – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Reischlhof **** WELLNESS & GENUSS, Sperlbrunn 7, 94110 Wegscheid

(Stand: 31.10.2013)

  • Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns und gelten von Ihnen mit Ihrer Buchung als anerkannt.
  • Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald Zimmer, Räumlichkeiten, sonstige Lieferungen und Leistungen bestellt und schriftlich gegenseitig zugesagt sind.
  • Die Reservierungsdaten sind für beide Vertragsparteien bindend. Reservierte Zimmer stehen dem Gast am Anreisetag ab 14.00 Uhr zur Verfügung.
  • Abreisetag: Wir bitten Sie, Ihr Zimmer bis 11.00 freizugeben.
  • Stornoregelung:
    Klingt ärgerlich und ist ärgerlich. Andererseits: jedem kann mal was dazwischen kommen.
    Unsere Bitte: Informieren Sie uns rechtzeitig.

    Bis 30 Tage vor Anreise kostenlos,
    bis 7 Tage vor Anreise 40 %
    weniger als 7 Tage vor Anreise 80 % des Reisepreises.

    Bei späterer Anreise oder früherer Abreise werden 80% des Reisepreises berechnet Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung!

  • Das Begleichen der Rechnung ist spätestens bei Abreise fällig. Bezahlungsarten: Bar, EC-Karte, Vorabüberweisung
  • Bankverbindung:
    Raiba im südl. Bayerischen Wald
    BLZ: 74066749
    Konto Nr. 2505401
    BIC: GENODEF1HZN
    IBAN: DE32 7406 6749 0002 5054 01
  • Haustiere: Hunde (kleine bestimmte Rassen) können nur nach vorheriger schriftlicher Zusage mitgenommen werden! Hunde (große Rassen) werden nicht aufgenommen.
  • Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen. Anstelle einer unwirksamen Bestimmung tritt eine ihrem wirtschaftlichen Gehalt möglichst nahekommende wirksame Regelung. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken. Die Berichtigung von Irrtümern, insbesondere von Schreib- oder Rechenfehlern in schriftlichen Angeboten, Bestätigungen oder Prospekten der Pension Reischlhof, bleibt vorbehalten. Abweichungen und Nebenabreden müssen schriftlich festgehalten werden.
  • Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Passau.

Stornoregelung

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns und gelten von Ihnen mit Ihrer Buchung als anerkannt. Der Beherbergungsvertrag ist abgeschlossen, sobald Zimmer und Leistungen bestellt und gegenseitig schriftlich zugesagt sind. Die Reservierungsdaten gelten für beide Vertragsparteien.

Stornoregelung: Klingt ärgerlich und ist ärgerlich. Andererseits - jedem kann einmal etwas dazwischen kommen. Deswegen bitten wir Sie, uns rechtzeitig zu informieren.

Bis 30 Tage kostenlos, bis 7 Tage 40 %, weniger als 7 Tage vor Anreise 80 % des Reisepreises.Bei späterer Anreise oder früherer Abreise werden 80 % des Reisepreises berechnet.

Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.